Facebook Prof. Heinz Nußbaumer "Der Mönch in mir" 11.August

Freitag, 11.August
Beginn:

20.30 Uhr

Einlass:
19.00 Uhr

Eintritt frei! Spenden für den neuen Altar in der Pfarrkirche erbeten!

 

Kontakt:

INFOmail senden »

button

hzProf. Heinz Nußbaumer erzählt von seinen Pilgerfahrten und liest aus seinem Bestsellerbuch

Ein unerklärlicher Widerspruch liegt über unserer Zeit: Während sich unsere Kirchen leeren, suchen immer mehr Menschen die Stille und Zeitlosigkeit der Klöster – und die Selbsterfahrung auf den großen Pilgerwegen.
Wie ist diese Faszination erklärbar – und was lässt sich aus der „Welt der Mönche“ lernen?
Seit vielen Jahren fährt Heinz Nußbaumer in die Klöster am Berg Athos – anfangs aus Flucht vor permanenter Erreichbarkeit. Später aus Sehnsucht nach einer Gegenwelt, die einen Schatz an Lebenserfahrungen bereithält. Einen Schatz auch für Menschen, die sich mitten im Leben bewähren müssen – für jeden von uns. hz

Sein Buch – und Hörbuch -  „Der Mönch in mir“ – zum „Goldenen Buch des Jahres“ gekürt und in viele Sprachen übersetzt - macht Mut, sich auf den Weg mönchischer Spiritualität zu begeben. Der Bestseller wird vom Autor gelesen. Begleitet werden die jahrelangen "Erfahrungen eines Athos-Pilgers für unser Leben" von stimmungsvollen Hymnen der Ostkirche.

Erfahrungen eines Athos-Pilgers für unser Leben.
Mit Bild-Meditation und Hymnen der Ostkirche.

hz https://www.dioezese-linz.at/portal/themen/miteinander/kunstkultur/literatur/literaturtipps/article/9405.html http://www.hubertvongoisern.com/etc/dermoenchinmir.html

zurück zum Starthz

 

Anreise / Regen?

Bei Schlechtwetter im Veranstaltungsaal der Volksschule


Prof. Heinz Nußbaumer

Heinz Nußbaumer (*1943), ist Publizist, Buchautor und Herausgeber der Wochenzeitung "Die Furche". Von 1971 bis 1989 leitete er das Außenpolitik-Ressort des "Kurier" in Wien. Nußbaumer ist Inhaber zahlreicher hoher in- und ausländischer sowie kirchlicher Auszeichnungen, Träger aller großen österreichischen Publizistikpreise und Menschenrechtspreisträger 2006. Er war 10 Jahre Sprecher österreichischer Bundespräsidenten  und Gastgeber zahlloser philosophisch-theologischer TV-Diskussionen.


 

Feedback senden? Danke!

zurück