FranzRoswithaManfred

Premiere: 10.2.06 – 20 Uhr • 11.2.06 – 20 Uhr • 12.2.06 – 14 Uhr / 20 Uhr • 16.2.06 – 20 Uhr • 17.2.06 – 20 Uhr • 18.2.06 – 20 Uhr

Eintrittspreis: € 8,00, Kinder € 5,00
Sonntagnachmittag: Kinder und Senioren € 5,00

Kartenreservierungen:
Sieglinde Stallegger, Telefon +43 (0) 664 2765 605 / täglich von 15.00 bis 19.00 Uhr;
E - mail: seebuehneseeham@sbg.at

Darsteller:
Bauer Darry Berrill - Franz Hillerzeder
Seine Frau Lizzie - Roswitha Haberlandner
Freund u. Nachbar Barry - Manfred Pichler

Regie: Franz Hillerzeder
Bühnenbau: Alois Kaiser
Bühnenbild: Friedrich Lindner u. Franz Angerer
Maske: Christina Schausberger
PR und Fotos: Hans Ziller

„Das Lachen ist eine fröhliche Erklärung des Menschen, dass das Leben lebenswert ist", Sean Sean O'Casey
Inhalt:
Der Einakter DAS ENDE VOM ANFANG zeigt den „alltäglichen Haushaltswahnsinn“: Die komische Katastrophe beginnt, als sich Bauer Darry Berrill, wie schon so oft, mit seiner Frau Lizzie über die Frage streitet, wer von ihnen die schwerere Arbeit zu leisten habe. Schließlich tauschen sie die Rollen: Lizzie geht mähen und Darry stürzt sich in das Abenteuer Hausarbeit. Dabei wird er tatkräftig unterstützt von seinem zur Hilfe geeilten, mehr als kurzsichtigen Freund und Nachbarn Barry. Die beiden frischgebackenen Helden des Haushalts, Volksfiguren von umwerfender Komik, tappen von einer Kleinkatastrophe in die nächste und liefern so eine Lachnummer nach der anderen.

        Das Ende vom Anfang