Rockkonzert Theater Militaermusik Querschlaeger Komikazen Blasmusik Kino WasserKunstFest

 

 

Komödie: Der letzte der feurigen Liebhaber

Termin: Freitag, 26. August 2005

Bei Schlechtwetter im Haus Gaberhell
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Eintritt: € 15,- Erw. / € 8,- Kinder bis 15 Jahre

Reservierung, Info: 0664 / 27 65 605
Montag bis Sonntag von 15 bis 19 Uhr

Barney Silbermann, Mittvierziger, ist gut situiert, seit 23 Jahren verheiratet, Vater von 2 Kindern und? Soll es das schon gewesen sein? Nein! Drei turbulente Seitensprungversuche enden doch wieder in einer Liebeserklärung an die eigene Frau. Mit Witz, Slapstick, Charme und absolut verrückten Situationen, welche die Zuschauer zu Begeisterungsstürmen hinreißen werden. Die beiden Erzkomödianten Anita Köchl und Edi Jäger, die dem Seebühnenpublikum durch „Genialer Unsinn“ und der Regie von Anita Köchl bei der heurigen Theaterproduktion bestens bekannt sind, ziehen alle Register. Eine Bombenkomödie in einer zündenden Besetzung mit zwei Meisterkomödianten. Ein hochvergnüglicher Theaterabend ist Ihnen garantiert.